Publikation

Surfen für Kinder

Es ist nicht einfach, Kinder an jede Art von Sport heranzuführen und sie zu interessieren - aber eine der spannendsten Aufgaben. Jedes Kind ist eine andere Welt. Lesen Sie, wann und wie Sie Ihr Kind am besten für das Surfen interessieren.

Das richtige Alter

Diejenigen, die ihre Kinder am besten kennen, sind natürlich die Eltern. Wenn Sie regelmäßig Zeit am Wasser verbringen und in Ihrer täglichen Freizeit Wassersport betreiben, und Ihr Kind sieht, dass Sie sich gut amüsieren und Spaß haben, wird es sich wahrscheinlich schon früh für Wasser und Surfen interessieren. Damit Ihr Kind mit dem Surfen anfangen kann, muss es sich zunächst einmal dafür interessieren.


Tenerife Surf Point unterrichtet Kinder ab 6 Jahren in einer Kindergruppe und individuell mit einem Instruktor, können Kinder ruhig noch jünger sein. Es ist besser, die Jahre nicht zu zählen, sondern auf sein Kind zu achten, wenn es sich für das Meer und solch aktiven Sport interessiert.

Das hängt von vielen Faktoren ab: Schwimmkenntnisse, Angst oder Liebe zum Wasser, Charakter, Erfahrung in anderen Sportarten. Daher gibt es kein klares Alter, in dem man anfangen könnte, alles hängt vom Kind ab.


Die jüngste Schülerin unserer Kristine begann ihre Ausbildung zum Surfer im Alter von eineinhalb Jahren!


Wie läuft das Training ab?

Kinder lieben es, Spaß zu haben und zu spielen, deshalb versuchen wir, den Surftrainingsprozess für das Kind interessant zu gestalten. Kinder sollen Spaß haben, und ein wichtiger Indikator ist für uns, wenn ein Kind lächelt, lacht und nach mehr und mehr fragt! Gleichzeitig ist es wichtig, Ihr Kind wissen zu lassen, dass Surfen ein sehr verantwortungsvoller Sport ist. Wir lehren die Kinder, den Ozean zu verstehen und zu respektieren und ihren eigenen Zugang zu ihm zu finden. 

Beim Training sollten die Kinder das Gefühl haben, dass ihnen geholfen wird, aber sie sollten nicht faul sein. Sie sollten sofort begreifen, dass sie bald die Surfbretter selbst tragen, paddeln und später den Ozean selbst befahren müssen.


Das Hauptziel ist es, das Lernen sicher, unterhaltsam und effektiv zu machen!


Ratschläge für Eltern

●   Für Kinder ist es wichtig, dass ihr Hobby für Sie, liebe Eltern, interessant ist. Wenn Sie sich nicht für das Surfen interessieren, ist es wichtig, dass Sie Ihr Interesse und Ihre Unterstützung zeigen. Versuchen Sie aber, im Training unsichtbar zu sein (schwimmen Sie nicht in der Nähe, winken Sie nicht vom Ufer aus), damit das Kind nicht von Ihnen abgelenkt wird, und hören Sie auf den Instruktor. Wenn Sie seinen Erfolg loben und sagen, dass Sie aus der Ferne gesehen haben, was für eine lange Welle er oder sie aufgefangen hat, wird Ihr Kind noch glücklicher sein, zu üben.

●   Schauen Sie sich mit Ihrem Kind ein paar Surfvideos, einen Film oder einen Cartoon über das Surfen an oder bringen Sie ihn in den Surfshop mit.

●   Helfen Sie Ihrem Kind, auf einem Balance-Brett zu stehen, es ist ein gutes Gleichgewichtstraining und macht einfach Spaß.

●   Wenn Sie mit der ganzen Familien im Urlaub sind, bringen Sie Kinder mit Freunden mit, sie werden daran interessiert sein, miteinander zu rivalisieren, sie werden miteinander konkurrieren und sich gegenseitig motivieren.

●   Zwingen Sie Ihrem Kind das Surfen nicht auf, sondern warten Sie, bis es Lust dazu hat.

●   Lesen Sie über das Surfen (z.B. auf unserer Website), erfahren Sie mehr über die Leidenschaft Ihres Kindes, damit Sie interessanter kommunizieren können. Erzählen Sie Ihrem Kind so viele Informationen wie möglich über das Surfen, damit es vollständig in die Atmosphäre eintauchen kann und es lieber ausprobieren möchte. Dies können Geschichten über Surfer, große Wellen, Bretter usw. sein.


Denken Sie daran, die offenen Körperteile Ihres Kindes (Gesicht, Hände) vor dem Training mit einem Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzniveau (50+) einzuschmieren!


Vorteile des Surfens

Das Surfen hat einen großen Einfluss auf das körperliche und emotionale Wohlbefinden von Kindern.

Sie entwickelt Kraft, Ausdauer, Plastizität, verbessert die Geschicklichkeit und Koordination, hilft, Energie zu verbrauchen, sich positiv aufzuladen und sich mit dem Meer anzufreunden!

Kommen Sie zum Surfen in unsere Schule und wir werden Ihrem Kind ein unvergessliches Erlebnis bieten, eine Ladung positiver Energie und Liebe zum Meer!



Tenerife Surf Point
Antworten in der Regel innerhalb einer Arbeitsstunde innerhalb einer Stunde
Tenerife Surf Point
Hallo!
Wie kann Ich Sie hilfen?
Jetzt
Wir verwenden Cookies, um unsere Website bestmöglich zu präsentieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass dies zu Ihnen passt. Datenschutzbestimmungen
Diese Seite ist geschützt mit reCAPTCHA von Google Privacy Policy and Terms of Service.
Akzeptieren